Für Werkstattmitarbeiter - Sicher arbeiten an Elektro- und Hybridfahrzeugen in der Werkstatt

Seminarsprache: Deutsch

Seminarbeschreibung:

Ihr persönlicher Nutzen:
Sie erlangen das Zertifikates welches Sie befähigt, Hybridfahrzeuge und andere Fahrzeuge mit Hochvoltsystemen (HV-Fahrzeugen) eigenständig spannungsfrei und in einen gesicherten Modus zu setzen, selber an spannungsfreien HV-Komponenten zu arbeiten und Mitarbeiter zu unterweisen und zu beaufsichtigen.

Trainingsinhalt:

  • Gefährdungen und Erste Hilfe
  • Fachverantwortung
  • Schutzmassnahmen gegen elektrische Körperdurchströmung und Störlichtbögen
  • Definition "HV-Eigensicheres Fahrzeug"
  • Allgemeine Sicherheitsregeln
  • Praktisches Vorgehen bei Arbeiten an HV-Fahrzeugen und -systemen

Voraussetzungen:
Abgeschlossene Berufslehre als Automechaniker, Automonteur, Automobilfachmann oder Automobilmechatroniker

Anzahl Teilnehmer:
Maximal 12

Kursdauer:
2 Tage

Trainingszeiten:

Start 1. Tag 08.00Uhr Kursende 17.00Uhr

Start 2. Tag 08.00Uhr Kursende 17.00Uhr

Trainingskosten

CHF 750.00 für ASS-Mitglieder
CHF 850.00 für Nicht-ASS-Mitglieder

inkl. Mittagessen, inkl. Kursunterlagen



Seminarbeschreibung PDF
Download

Seminarort:

AUTEF GmbH

Kreuzmatte 1D

6260 Reiden

Tel. 062 758 59 00

E-Mail: info@autef.ch

Seminaranmeldung:

Zur Anmeldung fehlen noch Eingaben. Bitte geben Sie die rot-umrandeten Felder ein.

Yay!

Form submits :)

Fehler!! Error!

Datum: 25.-26.08.2022

Ort: AUTEF GmbH 6260 Reiden

Seminarsprache: Deutsch

Betrieb & Ansprechpartner

Teilnehmer

Datenschutz